Die Würde der Lebewesen!
Logo von Rettet den Regenwald
Ökofair!
Teil der Kampange Eigentum verpflichtet
Banken und Geld?
Attac Bankwechselkampagne

Allerlei von A - Z


Religion und Ethik


Rückverweise


18:09:26
1171 von 608180 Zugriffen
(seit 10.09.2015)

Wege
Suche die Liebe!
Schütze das Leben!
Verehre das Heilige!
Sei Du selbst!
Gestalte diese Welt!

und Worte
Die Situation
Die Grenzen
Das Netz
Die Begegnung
Das Auslegen


BestLinks-Map

 (Links aus KE-Interaktion)  

kleine Ideen

Hier eine Zusammenstellung vieler kleiner Ideen, die ich selbst nicht oder aktell nicht verwirklichen kann, als Anregungen und zum Weiterträumen!


GTD und NextActions für die Politik

Ich wünsche mir von der Politik auch etwas mehr Übersicht: An welchen Projekten arbeiten die Politiker eigentlich, was sind ihre Nah- und Fernziele und was sind die aktuellen NextActions?
Dann läßt sich leichter prüfen, welche NextActions hat eine Partei sich im letzen Jahr vorgenommen und was hat sie davon erreicht.
Was plant sie dieses Jahr und in welchen Bereichen und in welchen nicht.
Wie schnell kann es in bestimmten Bereichen vorwärts gehen, angesichts der geplanten NextActions und der bisherigen Erfolgsquote.

Was sind die NextActions im Bereich schleichende Vergiftung der Umwelt?
Was sind die NextActions im Bereich Kinderfreundlicher Wohnungsbau?
Was sind die NextActions im Bereich emissionslose Fahrzeuge?


ToDo-Liste für Deutschland

Als Beispiel für die Arbeit mit “Get Things done” wurde inzwischen eine kleine ToDo-Liste für Deutschland erstellt.
Hier kann jeder Aufgaben und Aktionen für die Politiker, geordnet nach Ministerien (Hauptprojekte) und Themengebieten (Contexts) erstellen. Viel Spass damit!!!!
Die Seite hat einen Zugangsschutz, da ansonsten Webroboter Müll in die Formulare schreiben würden.
Der aktuelle Stand wird wöchentlich/monatlich gesichert und kann bei Vandalismus zurückgespielt werden.
Als Username und Zugang dient einfach der Begriff todo, aktuell verbunden mit deutschland als PW.
ToDo-Liste für Deutschland
Projekte


EthosSelbstbauPage

Einfach eine Seite mit vielen Grundbegriffen und Regeln, auf der man auswählt, welche Ziele, Grundregeln oder Themen man sich für die nächste Zeit setzen möchte und dieses dann nett dargestellt drucken kann.


Thematische Übungen zum Kolibri-Ethos

Die Struktur dieser Seite sind die Grundregeln und Grundbegriffe.
Man wählt sich ein Thema und schützt diese Bearbeitung mit einem Kennwort.
Dann konkretisiert man das Kolibri-Ethos für dieses Thema.
Will jemand anders dasselbe Thema bearbeiten, kann er beim Thema eine Nummer ergänzen.
Gute oder fertige Bearbeitungen werden auf eine Seite zusammengestellt, Themen in Bearbeitung sind nur für die Bearbeiter mit Kennung sichtbar.


Kinderfreundliches soziales Bauen

Hier träume ich von Häusern, mit einer Gemeinschaftwohnung, einem autofreiem Außenbereich, die für Kinder, für Gemeinschaft und Zusammenarbeit optimiert sind.


Spielzeugflut eindämmen

Gegen die Flut an Spielzeuggeschenken, Billigware und Plastikschrott ist es schwer anzukommen.
Ein Weg wäre, für jede Alterstufe Grundspielsachen zu definieren, die einfach und ökologisch herzustellen sind.
Hilfreich sind hier auch Spiele und Spieleanleitungen, für die kein extra Spiel gekauft werden muss.

Die Grundspiele und Grundspielsachen kann man noch in verschiedene Kategorien einordnen.

Das Grundmotiv der Spielwarenindustrie ist es, immer neu etwas zu verkaufen mit entsprechendem Gewinn.
Dagegen muss man die ganzheitliche Förderung mit einfachen, ökologischen und überschaubaren Spielen und Spielzeugen setzen.
Die Erzieher und Kinder müssen besser vor der Spielzeug-Überflutung geschützt werden, mit all den damit zusammenhängenden und bedingten Problemen (Aufräumproblem, mangelnde Vertiefung, Fertigspielzeug, Müllproblem, Kosten, Neid und Konkurrenz, Modediktatur, Schenkzwang, Kaufzwang, …)


Das Komplimente-Web

Das ist eine alte Idee für eine Web 2.0-Anwendung. Hierbei sollen reale Welt und Internet zusammenarbeiten. Das eigentliche geschieht in der realen Welt. Das Internet unterstützt, vernetzt, dokumentiert, fördert und motiviert!
Es geht um Komplimente, schöne, treffende, ehrliche, spontane, …
Komplimente für Frauen und Männer, für Familien und Gruppen, für Läden und Fabriken, für Dörfer und Städte, …
Die Komplimente werden mithilfe der Internetanwendung erstellt von den Begeisterten.
Sie stellen dar, welche Komplimente sie wann und wo verschenkt haben.
An wen dürfen sie nur mit Erlaubnis des Beschenkten und einer neutralen dritten Person verraten.

Die Beschenkten dürfen sich bedanken, den Erhalt bestätigen und erzählen, welche Wellen das Kompliment geschlagen hat.

Wichtig ist: Es geht nicht nur um Schönheit, auch guter Stil, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit, Herzlichkeit, Charakter, besondere Leistungen, Engagement, Ausdauer, Würde, Kreativität, Energie, schöne Sprache, Kommunikation, Frieden, Naturschutz, Völkerverständigung, ….
und vieles mehr, ist ein Kompliment wert.

Die Komplimente gehen immer an Menschen (bei Läden, Fabriken, Dörfern, … an die Eigentümer, Mitarbeiter, Verwalter, Pfleger, …).
Die Komplimente werden immer persönlich übergeben, nur in Ausnahmefällen als anonymer Brief oder als Email.

Jedes Kompliment hat eindeutige Kennzeichen. Der Adressat kann nur einmal eingetragen werden und ist dann nicht mehr änderbar.
Der Beschenkte kann sich Duplikate ausdrucken.
Man kann auch eindeutige Kennzeichen für selbst gestaltete Komplimente erhalten, deren Gestaltung man als Foto hochladen kann.
Nach einer Prüfung werden diese Komplimente wie interne Komplimente behandelt.

Die Begeisterten können sich mehrere verschiedenartige Spontankomplimente erstellen und diese aus der Situation heraus ausfüllen und verschenken.
Dabei konkretisieren sie ihr Kompliment und beschreiben wann und wer sie begeistert hat.
Dies tragen sie nachträglich im Komplimente-Web ein. Erst dadurch wird das Kompliment aktiv und kann auch im Netz wirken.

Für den Umgang mit den Komplimenten im Netz gilt:
Anhand der eindeutigen Kennzeichen kann der Beschenkte nicht herausfinden, wer genau ihn beschenkt hat. Aber er kann eine Mitteilung schicken und Antworten erhalten.
Die Aktivitäten der Begeisterten und Beschenkten sind grundsätzlich anonym, dezentral, geschützt und privat.

Anonymisiert wird einiges wie die Spitze eines Eisbergs veröffentlicht und kann Reaktionen und Kommentare erhalten oder Nachahmer finden.

Die aktuellsten Komplimente werden ohne genauen Adressaten und ohne detaillierte Beschreibung, wann und wo das Kompliment übergeben wurde, dargestellt.
Ein Beschenkter kann sich öffentlich bedanken und eine kleine Geschichte dazu erzählen. Bei wem bleibt jedoch anonym. Seine Geschichte muss der Begeisterte bestätigen.
Haben sich Begeisterter und Beschenkter gefunden und kommunizieren miteinander, können sie gemeinsam Details öffentlich machen: (Wann und wie wurde das Kompliment übergeben. Ein Bild ergänzen. …) All diese Dinge kann jeder der beiden jederzeit wieder aus dem öffentlichen Bereich entfernen.

Jeder kann öffentlich Geschichten über seine Komplimente (das Verschenken oder das Erhalten) erzählen. Diese Geschichten müssen jedoch durch die Sicherheitskennzeichen des erhaltenen Kompliments beglaubigt werden.
Oder sie werden mit dem anonymen Alias des Begeisterten mit internem Bezug zum aktiven Kompliment verbunden. In diesem Fall bedürfen sie noch der Bestätigung durch andere aktive Mitglieder und werden dazu mit einer Bestätigungsbitte an einen kleinen zufällig ausgewählten Kreis geschickt. Zwei Bestätigungen aus diesem Kreis (ohne Nachfrage oder Stoppaktion eines anderen) reichen für die Freischaltung.

Es ist hier nicht möglich, sich selbst Komplimente zu machen.
Komplimente können nur von einem Account erstellt/aktiviert und von einem anderem bestätigt und beantwortet werden.
Vom Beschenkten kann auch Kritik oder Beschwerde kommen.
Ein Bild oder persönliche Daten des Beschenkten können nur von diesem selbst veröffentlicht werden.
(Das ist sicherheitstechnisch noch nicht gelöst. Wie kann man sicherstellen, dass derjenige auf dem Bild auch derjenige ist, der das Kompliment erhalten hat?
Man müßte sich per Video/Webcam bei einer dritten Person vorstellen mit Adminrechten und als geheimes Wissen das Kompliment und die Umstände der Übergabe nennen. Da diese nicht öffentlich sind, kann man sich damit ausweisen.)

Jeder der dem Komplimente-Web beitritt, muss zuerst eine Vorstellungsmail an einige Mitglieder schreiben und bekommt von diesen den Account aktiviert durch eine Einladung. (Robotschutz)
Wessen Account vom Beschenkten mithilfe der Sicherheitskennzeichen und einer Beschwerdemail geschlossen wurde, kann nach einer Rechtfertigngs- und Entschuldigungsmail, die von mehreren akzeptiert wurde, wieder einen Account erhalten.

Wer mit Komplimenten andere belästigt, lügt oder anderweitig dem Ganzen schadet, verliert alle aktiven Komplimente und alle gespeicherte Kommunikation (digitale Feuerbestattung).

Gefahren:
Jemand eröffnet zwei Accounts und fingiert aktive Komplimentelügen.
Wie kann sichergestellt werden, dass hier zwei wirkliche Menschen sich wirklich begegnen?

Das geht nur durch ein Netz von Adminbeglaubigungen:
Ein erster innerer Kreis trifft sich persönlich und klärt seine Identität und Zuverlässigkeit.
Die Mitglieder dieses Kreises treffen sich mit weiteren aktiven Mitgliedern und stellen diesen Adminbeglaubigungen aus.

Wer viele Komplimente erstellen und veröffentlichen will, benötigt eine Adminbeglaubigung.
Wer privat sich selbst ein Kompliment ausstellen will, der kann das ja ruhig tun. Nur bei den öffentlichen Geschichten sollte das meiste wahr und ehrlich sein.
Daher können veröffentliche Stories und Komplimente auch in Zweifel gezogen werden und benötigen dann ebenfalls eine solche Bestätigung.

Jemand beleidigt mit solchen Komplimenten andere. (Ergänzt ein nicht, …)
Sofortige Sperre durch Beschwerdemail mit Sicherheitskennzeichen schließt seinen Account vom weiteren Erstellen von Komplimenten aus.

Entwurf:

Eine kleine Komplimentenkarte

FÜR:

o ein leuchtendes Vorbild
o eine außergewöhnlich schöne Frau
o einen supersüßen Menschen
o eine liebevolle Gastgeberin
o einen funkelnden Diamanten
o eine wilde Tänzerin
o ein blühendes Feuer
o ein überwältigendes Kunstwerk
o eine zauberhafte Blume
o einen tollen Menschen
o einen betörenden Engel
o eine scharfsinnige Denkerin
o ein verkanntes Genie
o eine fleißigen Helferin
o eine nette Begleiterin
o

am __.__.____
überreicht von _________________________________

(m)

o ein leuchtendes Vorbild
o einen starken Bären
o einen supersüßen Menschen
o einen liebevollen Gastgeber
o einen funkelnden Diamanten
o einen wilden Tänzer
o ein blühendes Feuer
o ein überwältigendes Kunstwerk
o eine zauberhafte Blume
o einen tollen Menschen
o einen betörenden Engel
o einen scharfsinnigen Denker
o ein verkanntes Genie
o einen fleißigen Helfer
o einen netten Begleiter
o

(Diese Karten sind einfach dazu da, um Bewunderung, Dank, Anerkennung und vieles mehr auszudrücken!!!
Infos und Webquelle: www.11h.de Thema Komplimente)

Bereiche ARBEITSWELT KOLLEGEN STUDIUM

Vorlage aus ….

Komplimentekarten einfache Varianten
Kleine Karte A6
Vorne KK
Ein großes Kompliment
Hinten jeweils nur einen Satz

Für einen wunderschönen Menschen!
Für umfassende tiefe Liebe!
Für eine Klasse Zusammenarbeit!
Für eine beeindruckende Leistung!
Für ein umwerfendes Design!
Für außergewöhnliches Engagement und Mut

Für etwas ganz besonders, herausragendes!

Komplimentekarten
Sie müssen in Kategorien aufgeteilt werden.
Gesichtszüge, Verhalten, Selbstgestaltung,
Seele und Geist, Gestalt, Ausstrahlung und Wirkung,
Unbekannte und Bekannte/Freunde

Kategorien
Aussehen und Selbstgestaltung
Wirkung und Ausstrahlung
Wirkung ist ein Zusammenspiel von design, Aussehen, Auftreten, Organisation und vielem mehr
Ausstrahlung

Kartenbereiche Liebesbereiche
Arbeit und Engagement
Kommunikation und Integration
Liebe und Hilfsbereitschaft
Freundlichkeit und Frieden
Aussehen und Selbstgestaltung
Wirkung und Ausstrahlung
Kraft und Ausdauer
Ideenreichtum und Kreativität
Kritik und Widerspruch
Fairness und Kampfgeist
Nachfragen und Forschen
Glück und Zufriedenheit
Freude, Spass und Humor
Musik und Tanz
Herz und Haltung
Mitarbeit und Teamgeist
Mut und Verständnis

Liebesformen

Arbeit und Beruf

Je Bereich einige Karten.
Alles in eine Blechbüchse mit kleinem Stift zum Ausfüllen
Je Karte eine ID und ein Spenderkürzel
Karten kaufen ist Spenden
Format A6

Viele Formulierungen und jeweils blankokarten
Mehrere Sets mit je 5 Teilgebieten

Zusammenstellen von Einzelkarten

Vorderseite:
KomplimenteKarte zu den Liebesformen Liebesbereichen

Rubrik Gruppe Thema
(Schwerpunkt, oder einfach direkt … Aspekt Betonung, Teilansicht,
Zu in aus für mit

für einen
besonderen, ungewöhnlich,
beeindruckenden, bemerkenswerten,
begeisternden, tollen,
spannenden, begabten,
engagierten, kraftvollen,
wunderbaren, faszinierenden, ….
Menschen
Im Bereich ….

In der Mitte
Jeder Mensch ist ein LiebesWesen
Ringförmig darum dieser Text in verschiedenen Schriftgrössen

Karten für Teams und Gruppen
Liebespaare Sportteams

Es sollte eine allgemeine Grundkarte 20x geben
Ein Ziehharmonika Textbuch mit Vorschlägen
Karte wasserfest stabil mit bunten Stiften beschreibbar


MÄNNERHÄUSER

- für Männer, die den psychischen Druck ihrer Beziehungen nicht mehr aushalten
- für Paare, die eine zeitlang Distanz brauchen
- für Männer, die aus ihrer Mutter-Sohn Beziehung oder anderen verhärteten Rollen raus müssen
- …..

Für die Männer in diesen Häusern reichen kleine, sehr kleine Zimmer, oder Mehrbetträume mit guten Gemeinschaftsräumen, Werkstätten und Sportmöglichkeiten.
Angeboten werden dazu kontemplative Stunden, Strukturen für den Tagesbeginn und Tagesausklang, Väter-Kinder Ausflüge, Männergruppen und Paartherapie.
Die Übernachtungspreise müssen sehr günstig sein, damit ein Teil aus Spenden und ein Teil selbst gezahlt werden kann.
Die Aufenthaltsdauer ist immer zeitlich auf wenige Tage oder Wochen begrenzt.


Geplante Seiten Okt 2007

  • ([[ = geplant)
  • [[Checklisten
  • [[Dualismus
  • Englisch leider nur 1 Seite: Ethos
  • [[Ernährung
  • [[Frauen+Männer
  • Formentstehungen siehe Wachsen
  • [[Frieden
  • [[Globalisierung
  • [[Kunst+Musik
  • [[Komplimente
  • [[Mathematik
  • [[MolekulareStrukturen
  • [[Produkte
  • [[Softwareergonomie
  • [[Spielen
  • [[Tanzen
  • [[Tipps
  • [[Umweltgifte
  • Wachsen und Werden in 3/4D
  • WebZweiNull
  • [[Webmastering
  • [[Zukunftsträume

August 2008: Außer Web 2.0 ist nichts fertig, jedoch sind einige andere Seiten entstanden und noch weitere zusätzliche Seiten geplant


nur KolibriEthos.de

Feedback zu dieser Seite bitte unter Diskussion mitteilen oder für nicht-öffentliche Anmerkungen das Emailformular verwenden
( Letzte Änderung am 10.01.2013 )
____________________________________________________________________________

ThemenWolke der Kolibri-Ethos Site

Aktion Auslegen Begegnung Du Grenzen Grundbegriffe
Grundwerte HeiligesVerehren Kolibri LebenSchützen Netz
Regeln Situation WeltGestalten Ziele Weltreligionen

Ziele:
Auf ethische Projekte hinweisen und zu ethischem Denken und Handeln motivieren

____________________________________________________________________________

Animation Kolibri-Ethos