TRANSLATE SITE into: EN - FR - ES - IW - HI - IT - CN - UA - RU - TR - AR - OTHERS
Die Würde der Lebewesen!
Logo von Rettet den Regenwald
Ökofair!
Teil der Kampange Eigentum verpflichtet
Banken und Geld?
Attac Bankwechselkampagne

KolibriEthos
Muell

——
Siehe auch:
Wachstum in 3D/4D
Flächengrenzen
Bodenverbesserung
Peaks und harte Grenzen
——

88 von 11259 Zugriffen
(seit 10.09.2015)

Woher kommt und wohin geht der Müll?

In welchen Mengen entsteht er und wie lange besteht er?

Wir Menschen dürfen diesen Fragen nicht und niemals ausweichen.
Müll verschwindet nicht einfach, wenn wir ihn aus dem Fenster werfen.
Er landet vor unserer Haustüre.
Die modernen Methoden, den Müll in Müllbergen zu stapeln, ins Meer zu versenken
oder per Schornstein zu entsorgen, verschieben das Problem nur ein paar Meter
und auf die Erde bezogen, ist der Müll immer noch in unserer Wohnung.

Der Unterschied zum Mittelalter ist die Haltbarkeit unseres Mülls.
Der im Mittelalter ist weit schneller zu fruchtbarer Erde verrottet und enthielt bedeuten weniger Langzeitgifte.
Der zweite Unterschied ist unsere moderne kapitalistische Wirtschaft.
Wenn etwas keinen Wert mehr hat, kümmert sich der Kapitalismus nicht mehr darum.
Darum interessiert der Müll nicht mehr, wenn man ihn nicht mehr verkaufen kann, wenn er nur noch kostet und belastet!!!!
Er wird dann verdrängt und gleichzeitig soll die Produktion wachsen und mit ihr gigantische Müllberge.

Wie ist also unsere heutige Situation und was ist zu tun???

Muellwirtschaft-BIP-Steigerung_Muellsteigerung

(Wir bekommen den Zusammenhang Produktions/BIP-Anstieg und dadurch zwangsläufig bedingtem Anstieg
der Müllmenge, Giftigkeit und schlechteren Wiederverwendbarkeit nicht geregelt
mit unseren bisherigen Wirtschafts- und Verantwortungsstrukturen!!!)

(Infos und Aktionsvorschläge zur Müllvermeidung finden sich weit umfangreicher und besser bei www.utopia.de)

Wilde Müllkippe auf der Krim neben Campingplatz, angezündet (2003)
Wilde Müllkippe auf der Krim neben Campingplatz, angezündet (2003)

(vgl. aktuell die riesigen brennenden Müllberge europäischen Mülls in Polen
mit Millionen Kubikmetern Müll und hochgiftigen Nanomüll-Abgasen!)
https://www.zeit.de/2017/14/lausitz-gestank-klagen-buerger-polen-brennt-deponie (und viele andere Artikel!!!)
Inzwischen ist es 2024 geworden und wir (- die Welt, auch wenn Russland der Täter ist,
der leider in seinem Wahn nicht Halt machen kann -) verseuchen ein ganzes Land mit einer unvorstellbaren Menge
an Kriegsmüll mit hohem Anteil an Nanomüll, radioaktivem Müll, Schwermetallen, giftigem Rauch und Staub.
Nebenbei stehen zig tausend Tonnen ehemals europäischer Atommüll unter freiem Himmel!
WO??? in Russland hier zu sehen!

.


Animation Kolibri-Ethos