TRANSLATE SITE into: EN - FR - ES - IW - HI - IT - CN - UA - RU - TR - AR - OTHERS
Die Würde der Lebewesen!
Logo von Rettet den Regenwald
Ökofair!
Teil der Kampange Eigentum verpflichtet
Banken und Geld?
Attac Bankwechselkampagne

Grundwissen Religion


Judentum


Christen


Islam


Weltanschauungen und Ethik


Kolibri-Ethos


heute 2 von 31 Seitenzugriffen
(seit 24.01.2024)

Wege
Suche die Liebe!
Schütze das Leben!
Verehre das Heilige!
Sei Du selbst!
Gestalte diese Welt!

und Worte
Die Situation
Die Grenzen
Das Netz
Die Begegnung
Das Auslegen

Selbstkritische Religionen

Eine Grundform der Liebe ist die Analyse und Kritik des eigenen Verhaltens und der eigenen Aussagen.
Trotz hoher Ziele und globaler Ansprüche haben Religionen ein Problem
mit dem Eingestehen von eigenen Fehlern und dem Ausmerzen dieser Fehler.
Besonders fundamentalistische Strömungen können sich zu keinerlei Schuldbekenntnissen durchringen.
Die ehrliche Konsequenz wäre in etlichen Punkten die Selbstauflösung,
weil man zugibt, grundsätzlich auf dem Holzweg zu sein.

Beispiele für jede Religion zeigen den aktuellen Stand in der Hoffnung,
dass auch die Religionen umkehren und Buße tun.
Zu Beginn beschränke ich mich auf Christentum und Islam.

Welche Stellen in den religiösen Grunddokumenten sind zu kritisieren oder zu entheiligen?
Welche Verbrechen gegen Mensch und Natur sind zu bereuen?
Welche Irrlehren sind abzulegen?

Islam

Widersprüche und Irrtümer in den Grunddokumenten
Weit verbreitete falsche Auslegungen der Grundschriften
Massenhinrichtungen, Kriege und Genozide
Grundsätzliche und globale Verfluchungen anderer Weltanschauungen
Verletzungen von Kinderrechten
Verletzungen von Frauenrechten
Verletzungen von Menschenrechten (Sklaverei)
Irrlehren

Christentum

Widersprüche und Irrtümer in den Grunddokumenten
Weit verbreitete falsche Auslegungen der Grundschriften
Massenhinrichtungen, Kriege und Genozide
Grundsätzliche und globale Verfluchungen anderer Weltanschauungen
Verletzungen von Kinderrechten
Verletzungen von Frauenrechten
Verletzungen von Menschenrechten (Sklaverei)
Irrlehren


nur KolibriEthos.de

Feedback zu dieser Seite bitte als DM an Hans Hufnagel bei X mitteilen
( Letzte Änderung dieser Seite am 18.07.2024 Besuche dieser Seite heute: 2)
____________________________________________________________________________

ThemenWolke der Kolibri-Ethos Site

Aktion Auslegen Begegnung Du Grenzen Grundbegriffe
Grundwerte HeiligesVerehren Kolibri LebenSchuetzen Netz
Regeln Situation WeltGestalten Ziele Religionsfrieden

Ziele:
Frieden und Gerechtigkeit, Ehrlichkeit und Wahrheit, Glück und Zufriedenheit, Freundschaft und Liebe vermehren und durch stabile Strukturen sichern

____________________________________________________________________________

Animation Kolibri-Ethos